Corona Virus: Eindämmung der Infektionsrate als solidarischer Akt

Seit dem 16. März 2020 finden Therapie- und Beratungssitzungen telefonisch bzw. über Videokonferenz (Zoom) statt. Spieltherapien und testdiagnostische Abklärungen werden umgehend wieder aufgenommen/angeboten, sobald die Verordnungen des BAG dies erlauben. 
Die aktuelle Situation stellt eine Herausforderung für alle dar, insbesondere für Familien mit schulpflichtigen Kindern. Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Mail, damit wir Ihre Situation und die Möglichkeiten der Unterstützung besprechen können.